Kreisbildungswerk Kleve

Katholisches Bildungsforum im Kreisdekanat Kleve e.V.

Wasserstraße 1
47533 Kleve

Telefon: 02821 721525
Fax: 02821 721516
E-Mail: kbw-kleve@bistum-muenster.de

Büro- und Beratungszeiten:
Mo. - Fr. 8:00 bis 13:00 Uhr,
Di. + Do.14:00 bis 17:00 Uhr

Zertifizierung
Gütesiegelverbund
Präventionskurse 2016
Stellenausschreibung
Das Kath. Bildungswerk Kreis Kleve sucht Dozenten/innen auf Honorar-Basis für verschiedene Sprachen. Bewerbungen werden gerne entgegengenommen:
Kath. Bildungswerk Kreis Kleve, Wasserstr. 1, 47533 Kleve, kbw-kleve@bistum-muenster.de
Auszeichnung

Zertifikat

Dienstag, 31. Mai 2016

Vortrag: Kevelaerer Gespräche

Diesen Vortrag wird Prof. Dr. Dr. h. c. Arnold Angenendt zum Thema „Ehe, Liebe und Sexualität im Christentum“ halten. Das Buch erschien in einer Zeit, in der in Rom zwei Synoden von Papst Franziskus zum Thema „Familie“ zusammengerufen wurden. Das Buch des renommierten Theologen und Kirchengeschichtlers wurde von der (Fach)Presse überwiegend sehr positiv aufgenommen. Zum Vortrag:
Um vorherige telefonische Anmeldung wird gebeten unter 02821 721525.
Freitag, 24. - Samstag, 25. Juni 2016

Seminar für Lektoren/innen

Bibel
"Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht", so lautet ein bekanntes Kirchenlied. In jedem Gottesdienst wird uns das Wort Gottes zugesprochen, damit es die Versammelten stärkt für den Glaubensweg. Lektorendienst ist immer Verkündigungsdienst. Mehr...
 
Montag, 8. - Freitag, 12. August 2016

Über den Rhein ins Münsterland

Von der gemütlichen Kreisstadt Borken mit ihren fünf mittelalterlichen Türmen werden drei Tagestouren unternommen. Der erste Radausflug führt am Römersee vorbei zu den Düwelsteenen bei Heiden und weiter zur 1500jährigen Eiche in Erle sowie zum Wasserschloss Raesfeld mit Schlosskapelle und -park. Mehr...
Ab 29. August 2016

PC und Internet

Die Sicherheit beim Einkauf, die Übertragung von Bildern vom Mobiltelefon auf den PC und worauf beim Download zu achten ist, sind einige der Themen in diesem Kurs. Mehr...
 

Stellenangebote

Logo
Das Katholische Bildungsforum sucht zum 15.08.2016 eine/n pädagogische/n Mitarbeiter/in mit 19,5 Wochenstunden als Arbeitsbereichsleitung für den Fachbereich "Partnerschaft-Ehe-Familie" und zum 01.09.2016 eine/n hauptamtlich pädagogische/n Mitarbeiter/in für die Kursleitung Elternstart, PEKiP bzw. Pikler Eltern-Kind-Gruppen für 7,5 Wochenstunden. Diese Tätigkeit ist befristet bis zum 31.12.2017.
Ausführliche Stellenbeschreibung pädagogische/n Mitarbeiter/-in mit 19,5 Stunden
Ausführliche Stellenbeschreibung hauptamtliche/r Mitarbeiter/-in für Kursleitung mit 7,5 Stunden

Nähere Informationen bei der FBS Kleve, Telefon: 02821 72320 oder im Internet unter www.fbs-kleve.de.

 
Familien-Studienreise

"Mit Franz und Klara unterwegs

Eine Studienreise, bei der die ganze Familie den Geburtsort von Franz und Klara kennenlernen wird. Bei einem Rundgang durch die Stadt wird auf manche Fragen: „wo lebte Franz mit seinen Eltern, wo wurde er getauft, wo ist er gestorben, wo lebte Klara und wo leben die Klarissen?“, eine Antwort gefunden. Vor allem die Kirche San Francesco, über das Grab von Franz gebaut, beherbergt große Kunstwerke. Mehr...
 
Meine Kursauswahl:
Kein Kurs ausgewählt
Kurse - Suchen & Finden:
Nach Ort suchen
  Nach Themen suchen
  Nach Kursnummer suchen
  Nach Dozenten suchen
 
Kursbuchungen
Plätze frei belegbar Plätze frei belegbar
Online Anmeldungen nicht möglich Online Anmeldungen nicht möglich
Plätze belegt - Warteliste möglich Plätze belegt - Warteliste möglich
Teilnehmergebühren:
SEPA Basis Lastschriftverfahren

Die Teilnahmegebühren werden in der Regel über das SEPA Basis Lastschriftverfahren bezahlt.
Die Gebühr wird zum folgenden 1. bzw. 15. des Monats nach Kursbeginn eingezogen.
Das Lastschriftmandat ist durch die Mandatsreferenznummer (Ihre Teilnehmernummer) und die Gläubiger - Identifikations-nummer des Katholischen Bildungsforums (DE45ZZZ00000416938) gekennzeichnet.
Für einzelne Veranstaltungen können gesonderte Zahlungsbedingungen gelten, die im Programmheft aufgeführt sind.
SEPA-Mandat

Zu unseren Sprachkursen:

Auf den folgenden Seiten haben Sie die Möglichkeit Einstufungstests durchzuführen, die Ihnen helfen können, ihr Sprachniveau einzuschätzen:

Cornelsen 

sprachtest