^

Führung über den jüdischen Friedhof

Am Sonntag, dem 24.07.2022, führte Dr. Günther Bergmann (MdL) die interessierten Teilnehmenden des Kreisbildungswerkes über den jüdischen Friedhof in Kalkar. Genau vor 80 Jahren nämlich, im Juli 1942, endete die Geschichte der Juden in Kalkar, als der letzte Kalkarer Jude deportiert wurde. Der jüdische Friedhof ist eines der wenigen Zeugnisse der jüdischen Geschichte in Kalkar, das die Erinnerung an jüdisches Leben in Kalkar auch heute noch lebendig hält.