^

Gewaltherrschaft und Krieg - Glauben und Versöhnung

Führung in und an der Stiftskirche Kleve anlässlich des Volkstrauertages

Am Volkstrauertag, dem 14. November wird der Opfer von Gewaltherrschaft und Krieg gedacht. An und in der Stifts- und Propsteikirche St. Mariä Himmelfahrt Kleve gibt es eine ganze Reihe von eindrucksvollen und nahegehenden Orten des Erinnerns und Gedenkens an die Opfer von Kriegen, Gewaltherrschaften und insbesondere des Naziterrors. Neben dem Gedenken an das unsägliche Leid der Opfer finden sich in diesen Orten jedoch auch Hinweise auf den Glauben und die Bereitschaft zur Versöhnung. Eine Führung an und in der Klever Stiftskirche bietet die Möglichkeit, sich dem eigentlich Unfassbaren zumindest zu nähern. Bitte dem Wetter angepasste Kleidung tragen, da ein Teil der Führung draußen stattfindet.

Zeitraum: So, 14.11.2021, 1 x Termin
Uhrzeit: 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort: Kleve; Kapitelstr.; Stiftskirche St. Mariä Himmelfahrt
Gebühr:
Leitung: Hanns Evers
Kursnummer: V3621-035
Terminliste: 
  • Sonntag, 14.11.2021, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
    Kleve; Kapitelstr.; Stiftskirche St. Mariä Himmelfahrt
Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Angaben zur teilnehmenden Person:  
Nachname: *
Vorname: *
Strasse/Nr.: *
PLZ/Ort: *  
E-Mail: *
Telefon: *
: *
   
  * Ich erkenne die AGB und die Datenschutzhinweise an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind. Der Verarbeitung meiner Personendaten zum Zwecke der Kursanmeldung stimme ich zu.

Benutzer-Login

Möchten Sie, dass Ihre Daten für weitere Anmeldungen zur Verfügung stehen? Dann registrieren Sie sich bei uns! 

Ampelfarben

  •  Kurs kann gebucht werden
  •  Anmeldung auf Warteliste
  •  Keine Web-Anmeldung